Medical Wellness
Der Begriff: „Medical Wellness“, oder "Medical Spa" ist derzeit in aller Munde. Er wird oft als Weiterentwicklung zu allem was bisher unter Wellness- und Spa verstanden wurde dargestellt. Wir sehen die Entwicklung und den Bedarf vielmehr aufgrund eines starken Paradigmenwechsel der Mensch in Richtung „gesünder und vitaler Leben“. Medical Hospitality & medical Spa sind eine Spezialisierungsform, das die Gesundheit und Vitalität des Menschen in Ihrer Gesamtheit betrachtet und durch medizinisches Coaching begleitet wird. Dies geschieht in einem Umfeld, in dem sich die Menschen wohlfühlen und sich voll Ihrer Vitalität hingeben können. Dabei werden klassische Anwendungen aus dem Wellness- und Spa Bereich als Ergänzung zu den Therapieformen verwendet.



Spa Audit
Das Spa Audit ist eine umfassende, systematische, nicht weisungsgebundene und regelmäßige Untersuchung der Wellness- u. Spa Anlage. Das Audit dient der Aufdeckung von Problembereichen und nicht genutzter Potentiale. Ein Maßnahmenplan, der auf eine Verbesserung der wirtschaftlichen Situation abzielt, gibt die Chance die aufgezeigten Probleme zu lösen, um sowohl Top Qualität am Gast und höchste Profitabilität zu vereinen. Das Spa Audit reicht von Technik- und Marketingaspekten, über die Organisation im Wellness- und Spa Bereich bis hin zu systemtechnischen Aspekten und Erfolgsfaktoren im laufenden Betrieb.



Hotel Spa Suite
Die Hotel Spa Suite ist ein besonders gut ausgestattetes Hotelzimmer mit einem eigenem Spa Bereich. In der Regel können in einer Hotel Spa Suite ein Dampfbad, ein Whirlpool, ein Behandlungsliege, aber auch eine kleine Sauna beinhaltet sein. Hotel Spa Suiten dienen den Hotelier dazu den Gästen einen erhöhten Komfort während ihres Aufenthaltes zu bieten. Ebenso profitieren die Gäste davon ihr persönliches und intimes Spa Erlebnis direkt am Hotelzimmer genießen zu können. Für die Planung einer Hotel Spa Suite sollte aufgrund der cleveren Raumgestaltung der Spa Technik unbedingt ein Spa Designer konsultiert werden.



Privat Spa Suite
Die Privat Spa Suite ist ein privat gemieteter eigener Bereich in einer Hotel Wellness- u. Spa Anlage oder einem Day Spa. Dieser ist großzügig mit verschiedenste Thermal-Equipment, wie Sauna, Dampfbad, spezielle Behandlungstische, Ruheraum, in dem Partnerbehandlungen oder Trilogien durchgeführt werden können, ausgestattet. In einer Privat Spa Suite kann man das Spa – Erlebnis in einer privaten Atmosphäre unter sich und ungestört erleben.



Garden Spa
Der Garden Spa ist eine Wellnessanlage im in freier Natur. Wellness unter Sternenhimmel. Speziell für Privatpersonen und Hotels, die sich Wellness, Gesundheit und Natur zum Schwerpunkt gemacht haben, ist diese Spa Solution ideal. Ebenso gibt es in bestehenden Hotels oftmals die Gelegenheit die Wellnessanlage nach außen hin zu vergrößern, ohne dass ein riesiger Umbauaufwand im Innenbereich notwendig ist. Ein Garden Spa wird immer individuell gestaltet, je nach Ausrichtung des Hotels. Die Wellness- und Spa Funktionalitäten können von den klassischen Wärmekabinen, wie Saunen, Dampfbäder, Laconium etc. über Whirlpools und kleine Teiche als Kühlbecken bis hin zu Wärmeliegen und Behandlungstische reichen. Mit einem Garden Spa schlagen Sie gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe: Zusätzliche Spa-Fläche wird gewonnen, die indoor eventuell nicht zur Verfügung steht; die oftmals tolle landschaftliche Umgebung kann miteingebunden werden und zum Genuss wesentlich beiragen: die frische Luft, aber auch die Launen der Natur können auf einmalige Weise für ein aufregendes Spa-Erlebnis genutzt werden.



Ladies Spa
Der Ladies Spa kann entweder ein Day Spa sein der sich auf die Spa Gäste der Frauen spezialisiert hat, oder ein Spa indem ein Teil der Wellness- und Spa Anlage ganz speziell den Frauen widmet ist. Der Ladies Spa wird immer beliebter, da Frauen gerne unter sich sein wollen und trotzdem ein umfangreiches Spa Erlebnis genießen wollen. Dabei ist entscheidend die Wellness- und Spa Funktionalität, das Raum- und Equipment Design, sowie die Essenzen und Behandlungen, optimal auf die „Ladies“ abzustimmen.



Turn Key
Turn Key ist der Begriff für “schlüsselfertig”. Der Kunde eines Hotel- oder Spa Projektes bekommt ein komplettes Sorglospaket. Er erhält vom Generalplaner Termin, Kosten- u. Qualitätsgarantie und muss sich weder um die vielen Schnittstellen von Fachplanern und Architekten kümmern, noch um irgendwelche Verhandlungen, rechtliche Vorgaben etc. Der Generalplaner, wie Schletterer übernimmt von der Hotel- u. Spa Analyse, der Hotel Architektur, des Hotel Interior Design, die Hoteltechnik, also die komplette Hotel- u. Spa Planung und stellt die Realisierung nach den vereinbarten Bedingungen sicher.



Holistic Spa
Holistic Spa bedeutet, dass eine Wellnessanlage auf ein gesamtheitlich ausgerichtetes Spa Verständnis, mit allen Erfolgs bringenden Funktionseinheiten, entwickelt wird. Je nach Schwerpunkt des Spa und der Zielgruppe wird die Funktionalität entsprechend ausgerichtet. Die Badekulturen dieser Welt bestimmen das Angebot einer modernen Spa Anlage. Bestandteile eines holistic spa Verständnisses sind folgende Funktionsbereiche:
  • Sauna-, Thermal- und Erfrischungsbereiche
  • Ruhebereiche, Meditation und Kommunikation
  • Behandlungen-Massage und Beauty
  • Hotel Spa Suiten
  • Schwimmbad und Special Pools
  • Fitness und Bewegung
  • Medizinische Einrichtungen, speziell bei Medical Spa Anlagen
  • Spa Rezeption-Bistro-Shop und Umkleiden


Holistic cocooning
Holistic cocooning ist eine völlig neue und multiple Behandlungsliege, die mit dem Gast atmet und die neben der Körperbehandlung auch einen außergewöhnlichen hohen Entspannungseffekt erzielt. Die holistic cooconing Liege ist darauf ausgerichtet die 4 Sinne, hören, sehen, fühlen, riechen positiv zu stimulieren und dient der Pflege und Ausgeglichenheit des Körpers und des Geistes. Das speziell komponierte Klangkonzept basiert auf der Lehre der 4 Temperamente, welcher jeder Mensch besitzt. Dabei wird, je nach Typ, die positiven Auswirkungen unterstützt und die negativen besänftigt. Zusätzlich umfasst die holistic cocooning Liege eine Atmungsfunktionalität. Sobald sich der Gast auf die Liege legt atmet die Liege mit dem Gast mit. Von 12 Atemperioden reduziert der Bewegungsrhythmus der Liege den Gast auf 10, maximum 8 Atemperioden pro Minute. Damit wird ein hoher Entspannungszustand kombiniert mit dem Klangkonzept erreicht. Abgerundet werden die Funktionalitäten der holistic cocooning Liege mit einer auf die Temperamente ausgerichtete visuelle Farblichttherapie auf der Decke überhalb der Liege und einer speziellen Duftaromenzuführung. Die Therapie dauert ca. 25 Minuten.



Ayurveda
Ayurveda (in Sanscrit “ayus”= das Leben, „ved“=Kenntnis) basiert auf uralten orientalischen Texten und überlieferten Weisheiten und Kenntnissen. Aus diesen Kenntnissen wurde eine komplette Lebensform entwickelt, die heute noch in orientalischen Kulturen praktiziert wird. Diese Kenntnisse, Weisheiten und Praktiken im Ayurveda werden als das „Ganze“ bezeichnet, da sie sich auf das Mentale, Physische und Spirituelle beziehen. Die Behandlung wird idealerweise mit einer Aqua-Veda Liege mit einem Shirodhara Galgen durchgeführt



Aqua-Veda Liege
Die Aqua-Veda Liege ist eine Multifunktionsliege, mit der sowohl Wassertherapien, als auch traditionelle und indische Ayurveda-Behandlungen gemacht werden können. Mit der Aqua-Veda Liege können Spa Gäste mit Ölmassagen und Ölgüsse, Seifenbürstenmassagen, Vichy Behandlung, klassische Massagen, sowie Hot Stone Therapien und Wickelpackungen verwöhnt werden.



Vichy-Dusche
Die Vichy-Dusche ist eine Wassermassage, die im französischen Kurort Vichy entstand. Der Gast wird auf einem Massagetisch liegend von fünf bis sieben horizontal angebrachten Duschköpfen mit einem leichten bis kräftigen Regenschauer gleichzeitig massiert. Die Anwendung soll Stress mindern und eine feuchtigkeitsspendende und Kreislauf anregende Wirkung haben.



Seifenbürstenmassage
Die Seifenbürstenmassage hat seinen Ursprung im Orient. Sie ist eine wohltuende, tief greifende Körperpflege und dient gleichzeitig der Entschlackung und der Förderung der Durchblutung. Dabei werden feinste Hautschüppchen entfernt und die Haut porentief rein. Bei der Seifenbürstenmassage wird der Körper mit Warmbädern auf die Massage vorbereitet. Danach legt man sich auf den warmen Seifenbürstentisch und die 25- Minuten Behandlung beginnt. Der aromatisch angereicherte, PH-neutrale Seifenschaum wird mit einer Bürste einmassiert. Spätestens beim Abtrocknen ist der Effekt der Massage nicht nur spürbar, sondern auch sichtbar: ein deutlich weicheres und frischeres Hautbild, das lange Zeit anhält.



Fußreflexzonen -Therapiebecken
Das Fußreflexzonen-Therapiebecken ist mehr als eine Fußmassage. Sechs Massagedüsen wirken auf bestimmte Regionen der Füße, wo sie nicht nur einzelne Punkte, sondern auch ganze Zonenbereiche stimulieren. Die Düsen sind dabei so angeordnet, dass ein Fußgrößenspektrum von 36 – 48 abgedeckt wird. Unter therapeutischer Anleitung können zusätzliche Fußreflexpunkte und –zonen behandelt werden. Dabei können in 15 Minuten Behandlung Dünndarm, Magen, Bauchspeicheldrüse, Leber, Herzregion, Zwerchfell durch die gezielte Massage positiv stimuliert werden. Abgerundet wird das Vitalisierungsprogramm durch eine Licht- und Dufttherapie, welche abgestimmt auf den Gast, ausgewählt wird.



Signature Treatment
Ein Signature Treatment ist ein speziell für einen Spa kreierte Behandlung. Diese gibt dem Spa – Angebot einen besonderen Charakter und dadurch eine besondere Note. Das Signature Treatment kann eine Behandlung sein, aber auch eine spezielle Spa Trilogie. Je nach Ausrichtung des Spa und der Zielgruppe wird das entsprechende Signature Treatment mit den adäquaten Essenzen und Öle konzipiert und ausgewählt.



Day Spa
Ein Day Spa kann ein Wellnessbereich in einem Hotel, Beauty Salon oder in einem speziellen Stand alone Wellnessgebäude sein, in dem verschiedenste Beauty- und Körperbehandlungen durchgeführt werden, aber auch klassische Thermal- und Refreshingbereiche angeboten werden. Der Name Day Spa verrät schon, dass dieses Wellnessbetriebskonzept für Tagesgäste ausgerichtet ist, bei dem die Gäste ein paar Stunden oder den ganzen Tag mit den verschiedensten Wohlfühlangeboten verwöhnt werden. Je nach Spezialisierung des Day Spa werden bestimmte Spa Behandlungen und medizinische Komponenten, sowie Signature Treatments im Angebot bevorzugt.



Stand Alone Spa
Ein Stand alone Spa ist ein Day Spa Konzept, welche sich ausschließlich darauf spezialisiert, Tages- Spa Gästen ein hochqualitatives Angebot an Wellness- und Spa Angeboten, welches durchaus sehr umfangreich sein kann, zur Verfügung stellen. Dabei reicht das Angebot von klassischen Wellness-Funktionalitäten, wie Sauna, Dampfbad, Kräuterbad etc., speziellen Spa Behandlungen, wie Ayurveda, Hot Stone, Thai Massagen, Lomi Lomi, div. Heil- und Pflegepackungen etc. bis hin zu Schönheitsbehandlungen, wie Gesichts- u. Haar- und Nagelpflege. Ein Stand alone Spa bietet im Allgemeinen Leistungen, sowohl für Frauen und Männer an, als auch spezielle Partnerbehandlungen.



Spa Trilogie
Die Spa Trilogie ist eine Behandlungs-Zeremonie die aus drei unterschiedliche Behandlungs-Sequenzen besteht. In einer privaten Atmosphäre, die man entweder alleine, oder gemeinsam mit dem Partner genießt durchläuft man verschiedene Wohlfühlstationen, die je nach Anforderungen des Gesamtkonzeptes miteinander kombiniert werden und vom Therapeuten begleitet wird. Die Trilogie beginnt üblicherweise damit, dass der Körper auf die Behandlung vorbereitet wird. Danach erfolgt die Hauptbehandlung und eine abschließende wohltuende Nachbehandlung. Zu guter letzt gehört zu einer Spa Triologie das ausreichende Nachruhen.



Partner Treatments
Partner Treatments sind, wie schon der Name verrät Spa Behandlungen, die man gemeinsam mit dem Partner in einer Spa Suite einer Wellnessanlage genießt. Dabei wird die Zeremonie oder Spa Trilogie meistens vom Therapeuten begleitet und kann bis zu 3 Stunden dauern.



Laconium/Tepidarium
Sowohl unter einem Laconium, als auch unter einem Tepidarium versteht man ein römisches Schwitz- und Entschlackungsbad. Während das Laconium mit max. 55 C etwas wärmer ist, ist das Tepidarium mit seinen ca. 39 Grad etwas kühler. Im Gegensatz zur Lufterwärmung in einer Sauna erfolgt die Wärmeübertragung durch die Sitzbänke mit einer Strahlungswärme. Dabei bewirken langwellige Wärmestrahlen eine effektive und gleichmäßige Erwärmung aller festen Körper. Nach ca. 15 – 20 Minuten beginnt der Körper stark zu schwitzen, der Entschlackungsprozess und weitere, positive gesundheitliche Auswirkungen setzen ein. Diese Badeform hat sich speziell für Personen, denen eine finnische Sauna zu heiß bzw. zu intensiv ist, bewährt. (Kinder, Schwangere, ältere Menschen, Sauna-Neulinge)



Kräuterbad
Das Kräuterbad ist ein wohltuendes Entspannungsbad mit natürlichen Kräutern im Design-orientiertem Ambiente. Die Wirkung von Strahlungswärme in Kombination von erlesenen Kräutern steht bei dieser Anwendung im Mittelpunkt. Bei einer Temperatur von ca. 55 – 65 C werden über eine vollautomatische Aufgussteuerung, die über dem Ofen platzierten Kräuter, mit Wasser benetzt. Beim Aufenthalt im Kräuterbad geht es nicht nur um das gesunde Schwitzen, sondern besonders auch um das Öffnen der Poren und die Aktivierung des Hautstoffwechsels. Die pflegende Wirkung der Kräuter und das angenehme Aroma wirken sich positiv und pflegend auf die Atmungsorgane aus und wirken darüber hinaus revitalisierend.



Serailbad
Das Serailbad ist eine Behandlungsvariante, bei der wohltuende, pflegende und entschlackende Heilschlämme – in einer speziellen Kabine mit hoher Luftfeuchtigkeit – auf den gesamten Körper aufgetragen werden. Zu Beginn der Behandlung wird auf den trockenen Körper eine Heilschlammpackung aufgetragen. Die aufgetragenen Substanzen trocknen dann in dem warmen, aber trockenen Klima des Serailbades auf der Haut und entziehen dem Körper dabei Giftstoffe. Im Nächsten Schritt, nach der Trocknungsphase, wird das Serailbad mit Dampf gefüllt der mit Kräuterduftstoffe angereichert ist. Danach kann die Körperpackung mit einer sanften Massage eingerieben werden. Zur abschließenden Reinigung stehen in der Kabine verschiedene Duschvarianten zur Verfügung.



Infinity Solo Pool
Mit dem Infinity Solo Pool tauchen Sie in eine neue Wasserwelt ein und fühlen dabei die endlose Weite des Horizonts. Der ergonomisch geformte Pool bereitet mit den Wasserdüsen im Rücken- und Seitenbereich eine äußerst wohltuende Lockerung der Muskulatur. Eintauchen kann der Entspannungs-Suchende nicht nur in das Wasser, sondern, auch in eine eigene Farbwelt, dessen Szenarien sich die jeweiligen Massage-Effekte automatisch anpassen. Neben der außerordentlichen Lichtstimmung wird die Erholung über eine eigens entwickelte Aromatherapie-Anlage zusätzlich gefördert.



Spa
Das lateinische Akronym „Spa“ heißt „sanum per aquam“ und heißt übersetzt „gesund durch Wasser“. Die internationale Vereinigung der Spa-Betreiber (International Spa Association, ISPA) definiert den Begriff „Spa“ wie folgt: „Spas sind bestrebt, das allgemeine Wohlbefinden durch verschiedene professionelle Serviceleistungen zu verbessern. So sollen Körper, Geist und Seele revitalisiert werden.“


Wir freuen uns über Ihren Kontakt
Frau Herr Titel:
Vorname:*
Nachname:*
Unternehmen:
Strasse:*
PLZ:* Ort:*
Land:*
Telefonnummer:*
E-Mail Adresse:*
Internetadresse:
Ihre Anfrage: